Logo Berliner Senat
Logo Foermig


Willkommen auf den Internetseiten von FÖRMIG-TRANSFER BERLIN



Modellprogramm FörMig-Transfer – Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Berlin hat sich von 2004 bis 2009 an dem bundesweiten Modellprogramm Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund (FörMig) beteiligt. Seit August 2009 wird dieses Programm in Berlin im Auftrag der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung als „FörMig-Transfer“ für vier weitere Jahre bis 2013 fortgeführt.

Das Transfer-Programm sieht vor, die Ergebnisse aus dem Modellprogramm in Kooperation mit der Regionalen Fortbildung in das Regelsystem zu implementieren. Ziel von FörMig und FörMig-Transfer war und ist es, Bildungsbenachteiligungen von Schülerinnen und Schülern aufgrund ihrer Herkunft abzubauen. Der Weg dazu führt über die systematische Entwicklung einer durchgängigen Sprachbildung in den Bildungseinrichtungen.
Lehrkräfte und Erzieher/innen werden in ihrer Arbeit zur Förderung der sprachlichen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen unter aktiver Einbeziehung von Eltern und Kooperationspartnern unterstützt (Materialien). Auf diese Weise sollen Bildungspotentiale der Kinder und Jugendlichen aktiviert, ihre alltags- und bildungssprachlichen Kompetenzen entwickelt und ihr individueller Schulerfolg gesichert werden.

Drucklayout